Handball-Aktionstage in den Gottmadinger Grundschulen

am 6./7.11.2018

 

Ein großer Erfolg dieses Jahr ist, dass direkt im Anschluss an diese Aktionstage, bisher 8 „Neulinge“ in den Reihen der SG Rielasingen-Gottmadingen aufgenommen werden konnten. Bild: Thomas Hecker

Wie viele Vereine, auch Vereine anderer Sportarten, strebt der TV Gottmadingen 1876 Handball danach, über die Jugendförderung neue Kinder für den Handballsport zu begeistern. Die Idee, auf die örtlichen Schulen zuzugehen und gemeinsam ein Schnuppertraining im Rahmen von Handball Aktionstagen anzubieten war geboren. Die Organisation des Handball-Aktionstages wurde durch die Konrektorin der Gottmadinger Hebelschule (mit den Außenstellen Bietingen und Randegg), Frau Jedelhauser, sowie dem Jugendleiter der SG RiGo, Thomas Hecker geplant und durchgeführt.

Die Durchführung der Handball-Aktionstage fand am 06./07.11.18 statt. Jeweils an 2 Tagen in dieser Woche, morgens ab der ersten Schulstunde in Gottmadingen, sowie ab der zweiten Schulstunde in Bietingen und Randegg, wurden den Kindern in spielerischer Weise der Handballsport nähergebracht. Los ging es zum Aufwärmen jeweils mit einigen leichten Ballübungen um sich an das Spielgerät, den Handball zu gewöhnen und mit einem tollen Parcours-Wettbewerb. Anschließend wurde den Kindern dann das Wesentliche vermittelt und erklärt, nämlich das Handball spielen. Hierbei zeigte sich sehr schnell, dass die Schüler mit vollem Einsatz und Begeisterung zu Werke gingen um beim Spiel miteinander gemeinsam auf Tore Jagd zu gehen. Sämtliche Schüler zeigten sich im Anschluss an diese Handball Aktionstage sehr begeistert über das Handballspiel. Zudem brachten diese Tage auch eine schöne Abwechslung zum normalen Schulsport mit sich.

Damit so eine Aktion auch durchgeführt werden kann, benötigt es zusätzlich zu der Planung des Jugendleiters und der Konrektorin natürlich auch noch weitere helfende und unterweisende Hände. Hierfür konnten mit dem SHV Schiedsrichter Robert Plesse sowie der Betreuerin Steffi Ring, ein kompetentes Betreuerteam für die Durchführung gewonnen werden.

Insgesamt 120 Schüler und Schülerinnen nahmen an den Handballaktionstagen teil. Bedanken möchte sich der Jugendleiter der SG RiGo bei den Verantwortlichen der Schulen sowie dem Betreuerteam für den reibungslosen Ablauf und die gute Zusammenarbeit.

Unklar ist immer noch, wer hierbei den größeren Spaß an der Aktion hatte, die Schüler oder das Betreuerteam!

Ein großer Erfolg dieses Jahr ist, dass direkt im Anschluss an diese Aktionstage, bisher 8 „Neulinge“ in den Reihen der SG Rielasingen-Gottmadingen aufgenommen werden konnten.

Thomas Hecker
TV Gottmadingen 1876 Handball

Jugendleiter SG Rielasingen-Gottmadingen Handball