SG RIGO D Jugend –als Vizemeister zum südbadischem Finalturnier

Mit 16:4 Punkten und einem Torverhältnis von 285:180 belegte die D1- Jugend der Spielgemeinschaft Rielasingen-Gottmadingen (RIGO) einen sensationellen 2. Platz in der Bezirksklasse Hegau-Bodensee.

In den Ligaspielen hatte man lediglich mit der Spitzenmannschaft der HSC Radolfzell zweimal das Nachsehen, ansonsten konnte man bei allen anderen Spielen gegen sehr starke Gegner wie der HSG Konstanz und dem HC Lauchringen das Handballfeld als Sieger verlassen.

Mit der Vizemeisterschaft hat man sich automatisch für das Endrundenturnier des Südbadischen Handballverbandes qualifiziert und wird sich dort mit den besten Mannschaften aus den Bezirken Rastatt, Offenburg-Schwarzwald und Freiburg-Oberrhein messen.

Für die Jungs ist diese Teilnahme neben der Vizemeisterschaft ein Riesenerfolg, mit Stolz gehen daher Jürgen Beilke (Trainer) und Patrick Küchler (Trainer) in die letzten Trainingstage, damit die Mannschaft bestmöglichst für diese Herausforderung gewappnet ist.

Der Ausrichter dieses Endrundenturniers ist die HSC Radolfzell, es findet am Sonntag, den 22.04.2018 in der Unterseehalle in Radolfzell statt und startet um 10.00 Uhr.

Die Mannschaft würde sich über zahlreiche Unterstützung freuen.