Dritter Sieg im zweiten Auswärtsspiel

der Herren I gegen HSG Konstanz III

Zu ihrem 2 Auswärtsspiel in Folge traten die Jungs von Peter Liebl, auch zum zweiten Mal in Konstanz an. Dieses mal aber bei der HSG Konstanz III. In der ersten viertel Stunde der Partie konnte sich keine Mannschaft mit mehr als einem Tor in Führung bringen. Dies änderte sich dann bis zur 26 Minute in der die Hausherren zum ersten Mal einen 4 Tore Vorsprung heraus warfen. Diesen Rückstand von 13:9 konnten die Gäste dann bis zur Halbzeit auf 2 Tore reduzieren. Beim Stand von 15:13 wurden dann die Seiten gewechselt.

In der zweiten Hälfte dauerte es dann ganze 8 Minuten ehe die SG RiGo zum 17:17 ausglich. Nach 44 Minuten gingen die Jungs dann zum ersten Mal seit der 13 Minute wieder in Führung. Diese Führung konnte dann zwar nie auf mehr als 2 Tore anwachsen aber sie wurde auch bis zum Schlusspfiff verteidigt. Am Ende konnte der 2. Auswärtssieg in Folge mit 29:31 gefeiert werden.

Als Fazit bleibt festzuhalten, dass Mannschaft ist auf einem guten Weg, es ist aber sowohl in der Abwehr wie auch im Angriff noch sehr viel Luft nach oben ist.

Am kommenden Wochenende hat die erste spielfrei, was auch gut ist den eine Woche später stehen dann 2 Spiele innerhalb von 25 Stunden an.  Das erste Spiel ist das Lokal Derby gegen die DJK Singen welches am Freitag den 26.10. um 20 Uhr in der Münchriedhalle angepfiffen wird.  Am Samstag den 27.10. gibt es dann bereits das nächste Spiel.

Um 19:30 Uhr spielt die erste Mannschaft dann, in der eigenen Goldbühlhalle, gegen den HSC Radolfzell. Bei beiden Partien würden sich alle Beteiligten über viele Zuschauer sehr freuen.

 

Es spielten:

Gandras                      Gruber            Löchle (3)                    Rauh (2)          J. Plesse

Partenheimer (7)        Lehmann         Welte                          Vogt                Frank (7)

Feucht (1)                   Plesse (3/8)

Tor: Schatz 39% 

Liebl